Gesunde Pferde - Harmonisch Reiten
Gesunde Pferde - Harmonisch Reiten

Fühliges Laufen

Vorsichtiges Gehen des Pferdes kann mehrere Ursachen haben, die dann unterschiedlich "angepackt" werden müssen.

 

1. kann Fühligkeit in der Umstellungsphase von Beschlag auf Barhuf auftreten, wenn der Huf noch heilt, ggf. weiter wird und vor allem wieder zu fühlen beginnt (denn ein Beschlag führt zu taubem Gefühl im Huf, das ist messbar. Man hat also prinzipiell ein Pferd mit "eingeschlafenen Beinen").

In diesem Fall kann vorübergehend der Einsatz von Hufschuhen zu empfehlen sein, besonders, wenn man beispielsweise Ausreitgelände mit unebenem Boden hat.

 

2. gibt es häufig Pferde, die den überwiegenden Teil des Tages auf weichem Boden stehen, aber auf hartem Boden vom Reiter bewegt werden, zum Beispiel bei Ausreiten.

Mit diesem "Problem" kann man am Besten umgehen, indem man den Auslauf anpasst und zum Beispiel den Bereich rund um Heuraufe und Tränke befestigt, Paddocktrails oder andere, wegeartige Strukturen anlegt.

Wenn die Umstände dies nicht erlauben, kann auch hier mit Hufschuhen gearbeitet werden, denn:

 

Unser Ziel sollte immer ein zufriedenes, lockeres Pferd sein.

Hier findet ihr mich:

Buchweg

52074 Aachen
 

Kontakt

Mobil:

+49 175 696 17 03

 

Mail:

Hannah@gesundePferde.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hannah Engler

Anrufen

E-Mail