Gesunde Pferde - Harmonisch Reiten
Gesunde Pferde - Harmonisch Reiten

Gebisslos?

Am pferdefreundlichsten ist in meinen Augen eine gebisslose Zäumung. Dies hat viele verschiedene Gründe, die teilweise durch die Atmung zu begründen sind, teilweise durch die Nervenführung und den geringen Platz im Pferdemaul, die ein Gebiss sehr unangenehm machen. Nachzulesen sind diese Dinge im einzelnen zum Beispiel im Buch "Eisen im Pferdemaul".

 

Ich bin nicht per se ein Feind von Gebissen. Allerdings kenne ich genügend sehr schadhafte Auswirkungen, die ein Gebiss auf ein Pferd hat, dass eventuelle Vorteile dies in meinen Augen nicht aufwiegen können.

 

Ich versuche immer, abzurüsten - nicht aufzurüsten.

 

Es gehört zu meinen Zielen, einem Pferd die Möglichkeit zu geben, sich frei von störenden Gegenständen zu entfalten. Je weniger Zubehör, desto klarer ist zu sehen, was klappt und was noch nicht. Es muss dabei natürlich immer SICHER bleiben - je weniger Zubehör wir verwenden, umso besser muss das Pferd-Reiter-Team zusammenarbeiten und das Vertrauen stimmen.

 

Meine Pferde werden schon seit Jahren kaum noch mit Gebiss geritten und gefahren. Ich verwende zum Reiten je nach Bedarf das Glücksrad in seiner weichesten Verschnallung, Sidepull, Knoten- und sogar Stallhalfter oder "Cordeos", also Halsringe.

Einige meiner Reitbeteiligungen arbeiten mit den Tieren ebenfalls komplett frei - es klappt also nicht nur bei mir.

 

Die oben genannten Gegenstände können von meinen Kunden gern zum Ausprobieren ausgeliehen werden.

Hier findet ihr mich:

Buchweg

52074 Aachen
 

Kontakt

Mobil:

+49 175 696 17 03

 

Mail:

Hannah@gesundePferde.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hannah Engler

Anrufen

E-Mail