Gesunde Pferde - Harmonisch Reiten
Gesunde Pferde - Harmonisch Reiten

Hufe und Hufgesundheit

Laut Statistik wird ein deutsches Reitpferd heute noch circa 6 Jahre alt (im Gegensatz zur Lebenserwartung von ca. 25-35 Jahren bei richtig gehaltenem Offenstallpferd bei natürlicher Hufpflege - reitbar oft bis weit über 25 Jahre).

In dirca 90% der Fälle von Euthanasie und Schlachtung liegen als Tötungsursache Huf- oder Beinleiden vor.

 

Ich möchte versuchen, dieses Thema so einfach wie möglich und doch so gründlich wie es geht zu behandeln. Es ist eng mit dem Thema "Haltung" verbunden. Ich habe die beiden allerdings trotzdem getrennt. Haltungsfragen und Tipps findet ihr in der Rubrik Haltung.

 

Es ist sinnvoll, alle links nebenstehenden Rubriken nacheinander durchzulesen, um das Thema wirklich zu verstehen.

 

Die Entwicklung des Pferdes, so wie wir es heute kennen, hat 50 Millionen Jahre gedauert. Das ist zehnmal länger, als unsere eigene. So lange hat es gedauert, bis sich letztendlich das entwickelte, was wir heute sehen.

Ein Huf heute hat viele Funktionen und viele davon sind lebenswichtig:

 

• Tastorgan
• Stoßdämpfung
• Nachwachsender Schuh
• Schutz gegen äußere Einflüsse
• Ausscheidungs- und Entgiftungsorgan
• "Blutpumpe"/ kreislaufunterstützendes Organ

 

Es gibt von Natur aus eine gesunde Hufform, die mit der Lastverteilung im Huf zusammenhängt und mit der das Pferd optimal klarkommt. Diese ist abhängig von der Position der Knochen im Innern des Hufes und hat Auswirkung auf die Stellung des gesamten Pferdes. Viele Stellungsfehler und Takt-Unreinheiten kommen von unten und wären einfach durch Hufkorrektur zu ändern. Mehr hierüber findet ihr in den nebenstehenden Rubriken. Ebenfalls über sogenannte "unheilbare Hufkrankheiten" und deren positiven Verlauf bei optimaler Hufpflege.

Hier findet ihr mich:

Buchweg

52074 Aachen
 

Kontakt

Mobil:

+49 175 696 17 03

 

Mail:

Hannah@gesundePferde.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hannah Engler

Anrufen

E-Mail